09.11.2017

Ab der Saison 2018 gibt es bei uns in Sachen Boote nun endlich auch „eine Nummer größer“ zu mieten… Da die bisher von uns angebotenen Modelle am besten mit zwei Petrijüngern an Bord funktionieren, wollten wir zusätzlich eine Alternative für 3 Angler anbieten und haben uns letztendlich für einen gut erhaltenen Buster RS entschieden. Wer schon einmal in einem der zahlreichen Buster-Modelle unterwegs war, der weiß, dass diese Schwergewichte durchaus auch etwas härteren Seegang vertragen, insofern ist diese Variante auch etwas für diejenigen, die sich mal etwas weiter hinauswagen und den Schutz der inneren Schären gegen die offene See eintauschen wollen.

Ausgestattet ist das Boot mit Steuerstand, Kartenplotter, Echolot und elektrischer Lenzpumpe. Derzeit hängt am Heck noch ein etwas älterer 40 PS Zweitakt-Motor von Yamaha mit El-Start, da diese Motoren doch leider recht „durstig“ sind, haben wir den eigentlichen Mietpreis entsprechend angepasst.

Neue Beiträge

Suche

Bjulebo Webcam